House S

Location:
St. Peter/Au, Lower Austria

Completion:
Spring 2016

Images:
Mag. Martina Egger

Foto: Mag. Martina EggerFoto: Mag. Martina EggerFoto: Mag. Martina EggerFoto: Mag. Martina EggerFoto: Mag. Martina EggerFoto: Mag. Martina EggerFoto: Mag. Martina EggerFoto: Mag. Martina EggerFoto: Mag. Martina EggerFoto: Mag. Martina EggerFoto: Mag. Martina EggerFoto: Mag. Martina Egger

Haus S

AUFGABENSTELLUNG

Ausgangspunkt für die Planung war ein großes Grundstück mit wunderbar altem Baumbestand, das hinter einer bewachsenen Mauer einen versteckten Garten preisgibt. Aufgabenstellung war es in dieser Parkanlage eine die Umgebung respektierende Wohnlösung für Familie S. zu schaffen.

KONZEPT

Der Entwurf ordnet vier Funktionsboxen, die um einen gemeinsamen Verteiler an. Es entsteht ein schützender Winkel im Nordosten, der das Grundstück fasst und sich Richtung Garten öffnet. Die vier Bereiche erfahren durch ihre Positionierung eine wie selbstverständlich wirkende Einbettung in den Grünraum  und geben gezielte Ausblicke ins Umland frei.

UMSETZUNG

Das Haus wird über eine geschützte Eingangssituation im Versatz der Baukörper erschlossen. Der Wohn- und Essbereich öffnet sich südseitig in den Garten, der Schlafbereich liegt gen Osten im Obergeschoß um die Morgensonne zu nutzen und gibt durch den Baumbestand den Blick auf den nahe gelegenen Sonntagsberg frei. Die vorgezogene Dachkante spannt sich im Erdgeschoß eine geschützte Terrasse auf, die den Wohnbereich mit dem Garten verbindet.

Das Gebäude ist zur Gänze in Massivbau ausgeführt.  Das  Ver- und Entsorgungskonzept folgt dem gewissenhaften und verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen. Der Energieversorgung dient eine Wärmepumpe mit Tiefenbohrung in Kombination mit einer Wohnraumlüftung.